Dem BBK Nürnberg Mittelfranken ist im Bereich des Bayerischen Landesamtes für Steuern (BayLSt) die Aufgabe übertragen, einen Gutachterausschuss für die steuerliche Veranlagung freischaffender Künstler nach § 18 Abs. I Nr. 1 EStG zu bilden.
Dieser Gutachterausschuss befindet darüber, ob die künstlerische Arbeit eines autodidaktischen Kunstschaffenden oder eines Kunsthandwerkers klare freie künstlerische Aspekte und einen eigenständigen künstlerischen Ausdruck enthält. Mit dem ausgestellten positiven Gutachten der Kommission kann der Bewerber eine steuerliche Besserstellung bei den Finanzämtern beantragen. Nähere Informationen im Merkblatt (hier downloaden).

Bewerbungsunterlagen



Einfach ausfüllen und an die BBK-Geschäftsstelle, Postfach 81 03 11, 90248 Nürnberg senden.