Der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Nürnberg Mittelfranken e.V. kuratiert und organisiert jährlich Debütanten-Förderungen. Mit Gemeinschaftsausstellungen und einer Katalogförderung durch das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst werden jährlich zwei bis drei junge Künstlerinnen bzw. Künstler gefördert.

Die Einzelausstellungen werden in Kooperation mit der Stadt Nürnberg jeweils im Sommer im Glasbau (1.Obergeschoss) des Kunsthauses Nürnberg gezeigt. Die wichtigsten Voraussetzungen für die Förderung sind:

Merkblatt des Staatsministerium



 

Bisherige Debütanten

Förderung 2018

Formlose Bewerbungen sind mit Lebenslauf, Akademie-Abschlusszeugnis, einer Erklärung, bisher keine Einzelausstellung durchgeführt zu haben, sowie aussagekräftigem Bildmaterial
an die Geschäftsstelle des BBK Nürnberg Mittelfranken e.V.,
Postfach 81 03 11, 90248 Nürnberg, zu richten.

Eine Bewerbung per eMail ist nicht zulässig. Unvollständige Bewerbungen werden nicht bearbeitet.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bewerbungsschluss:
30. November 2017

Ausschreibungsunterlagen 2018